Rhinoplastik » Bin ich ein Kanditat für eine Rhinoplastik OP?

von Dr. Daniel Thome (Kommentare: 0)

Rhinoplastik in München bei aesthetic and soul

Bin ich ein Kandidat für eine operative ästhetische Rhinoplastik?

 Wenn Sie unzufrieden sind mit der Form Ihrer Nase und möglicherweise zusätzlich an den Folgen einer schiefen Nasenscheidewand leiden, sind Sie möglicherweise ein Kandidat für eine Korrekturoperation die sich der Thematik der Rhinoplastik stellt. Die folgenden Informationen sollten hilfreich sein um bereits im Vorfeld einer Beratung festzustellen ob man ein Kandidat für eine ästhetische Nasenkorrektur (Rhinoplastik) bei uns in München ist.

Rhinoplastik Kandidaten

Eine ästhetische Nasenkorrektur (genannt Rhinoplastik) ist darauf ausgelegt die Harmonie und Balance der Gesichtszüge, insbesondere der Profillinie zu verbessern. Zusätzlich werden Probleme der Form und Kontur von Nase und Nasenflügeln, sowie Probleme mit der Nasenatmung angegangen. Falls Sie seit geraumer Zeit unter den o.g. Dingen leiden, sind Sie möglicherweise ein guter Kandidat für eine operative Nasenkorrektur in unserer Praxisklinik „aesthetic and soul“ im Herzen von München. Das absolute Minimumalter für eine ästhetische Rhinoplastik (Nasenoperation) ist aus medizinischen Gründen bei Mädchen typischerweise 15 und bei Jungs 16. Vorher ist der Mittelgesichtsschädel oftmals noch nicht komplett entwickelt und ein Zuwarten ist anzuraten. Insbesondere junge Patienten/Patientinnen müssen sich sicher sein, daß der Wunsch nach einer operativen Nasenkorrektur nicht auf externem Druck von Freunden und Mitschülern erfolgt, sondern vielmehr wirklich auf eigenen Wünschen und Entscheidungen beruht. Oftmals ist es somit sinnvoll doch bis zur Volljährigkeit eine Entscheidung reifen zu lassen und somit die „Turbulenzen“ der Pubertät hinter sich zu lassen. Bei Minderjährigen müssen beide Elternteile im Beratungsgespräch einer Rhinoplastik in München schriftlich zustimmen.

Wer profitiert von einer ästhetischen Rhinoplastik (Nasenkorrektur) in München?

Hier in unserer Praxisklinik „aesthetic and soul“ profitieren Individuen die unter folgenden Dingen in Bezug auf ihre Nase leiden:

  • Ich empfinde meine Nase als deutlich zu groß, zu klein oder zu breit
  • Ich habe einen Höcker am Nasenrücken
  • Ich habe eine knubbelige Nasenspitze
  • Ich habe eine zu weit vorstehende oder eine hängende, eine zu große oder eine „Himmelfahrts“ - Nasenspitze
  • Ich empfinde meine Nase als krumm oder unproportional zu den restlichen Gesichtszügen
  • Ich hatte eine Verletzung und seitdem ist meine Nase nicht mehr …
  • Ich habe zusätzlich Schwierigkeiten mit der Nasenatmung aufgrund einer schiefen Nasenscheidewand oder sonstiger Atemwegseinschränkungen

Unsere Rhinoplastik (Nasenkorrektur) Patienten / Patientinnen erhalten oftmals Resultate, die die gesamte ästhetische Balance des Gesichtes verbessern. Dies führt in der Regel zu einem besseren Körpergefühl, einem besseren Lebensgefühl und zu mehr Selbstvertrauen und Selbstwert.

Ich bin ein Kandidat für eine ästhetische Nasenkorrektur - was nun ?

Der erste und wichtigste Schritt in Richtung Nasenoperation ist ein ausführliches Beratungsgespräch mit körperlicher Befunderhebung. Im Rahmen dieses Gesprächs wird definiert was stört und was davon realistisch verbessert werden kann. Vorher/Nachher Fotos vergleichbarer Fälle können eingesehen werden um darzustellen wie diese Operationen die Profillinie verbessern und die Gesichtszüge harmonisieren. In der Regel wird eine Fotoserie erstellt und mit einer entsprechenden Software kann man die geplanten OP- Schritte simulieren um zu entscheiden ob die geplanten Veränderungen mit den Wünschen im Einklang sind. Zusätzlich wird der aktuelle Gesundheitszustand, bzw. falls vorhanden eine Erkrankungsvorgeschichte dokumentiert um abzuschätzen welche weiteren Voruntersuchungen für eine risikoarme Nasenkorrektur erforderlich sind.

Sie haben Fragen oder möchten einen Beratungstermin für die Rhinoplastik in München:

089 - 238 88 99 0

oder aus dem Ausland unter:

+49 89 238 88 99 0

Falls Sie relativ weit von München entfernt leben können Sie auch vorab über email Kontakt aufnehmen. Für eine Vorab-Emailauskunft benötigen ein paar Worte um zu benennen was Sie stört und folgende Fotos:

  • Frontalaufnahme - Blick geradeaus - Kopf gerade
  • Frontalaufnahme - Blick nach unten - Kopf abgesenkt
  • Frontalaufnahme - Blick nach oben - Kopf in den Nacken
  • Schrägseitbild ca. 45° links - Kopf gerade
  • Schrägseitbild ca. 45° rechts - Kopf gerade
  • Strengseitbild 90° links - Kopf gerade
  • Strengseitbild 90° rechts - Kopf gerade

Bitte keine Selfies (verzerrte Proportionen) sondern jemand bitten die Fotos zu machen. Richten Sie Ihr Anfrage an: praxis@aesthetic-and-soul.de

Hier erfahren Sie mehr zu verschiedenen Rhinoplastik OP’s:

Zurück

Einen Kommentar schreiben