Dr. Peter Neumann bespricht Details bei einer Nasen OP

Nasenkorrektur beim Facharzt in München

Die Nase beeinflusst das Gesichtsprofil in erheblichem Maße. Eine fehlproportionierte Nase, die sich auf das gesamte Gesicht auswirkt und unerwünscht viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, führt häufig zu einem verringerten Selbstbewusstsein. Die OP Methoden wie die Nasenverkleinerung, die Nasennachkorrektur oder auch der Nasenscheidewand OP spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Des Weiteren kann das Wohlbefinden durch eine eingeschränkte Nasenatmung massiv beeinträchtigt sein. In solchen Fällen führt eine Nasenkorrektur bei uns in München zu einer natürlich wirkenden, ästhetischen Form der Nase und einer einwandfreien Atemfunktion.

Vorteile einer Nasenkorrektur

  • Harmonisierung der Gesichtszüge
  • Narbenfreie Nasenkorrekturen möglich
  • Erhöhte Selbstzufriedenheit und ein gesteigertes Selbstwertgefühl

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin?

Dr. Peter Neumann – Erfahrung, die überzeugt

Dr. Peter Neumann

Über 20 Jahre Erfahrung in der Nasenchirurgie Dr. Peter Neumann absolvierte seine Weiterbildung zum Plastisch-Ästhetischen Chirurgen in vielen Kliniken und ist bereits seit 2013 mit eigener Praxisklinik in München niedergelassen.

Verschiedene Techniken und schonende Methoden Für unsere Patienten stehen stets die modernsten und schonendsten Nasen OP Methoden zu Verfügung.

Regelmäßige Fortbildungen und Kongressbesuche Der medizinische Fortschritt ist uns wichtig. Somit sind Fortbildungen national und international für uns unverzichtbar.

Mitglied in wichtigen Fachgesellschaften Dr. Peter Neumann ist seit vielen Jahren Mitglied in der angesehenen Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄG), der VDÄPC, sowie wie der IGÄM, GAERID, IPRAS, und der ESPRAS.

Patientenbewertungen auf Jameda

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 21.06.2021
Nasenkorrektur

Ich sehe jeden Tag in den Spiegel und muss lächeln, es war eine absolut richtige Entscheidung mir die Nase hier operieren zu lassen. Ich hatte vorher schon in einer anderen Praxis eine Beratung, aber hier hab ich mich gleich gut aufgehoben gefühlt.

» read more

Das Team ist total nett und die Nase ist perfekt für mich geworden, ich sehe noch aus wie ich, nur besser ;-)

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 19.06.2021
Endlich habe ich die Nase, die zu meinem Gesicht gehört!

Aufgrund der guten Bewertungen im Netz und dem ersten Beratungsgespräch bei Dr. Neumann war ich mir sofort sicher, dort in guten Händen zu sein. Ich war seit Jahren unglücklich mit dem Aussehen meiner Nase und hatte zudem eine sehr schiefe Nasenscheidewand.

» read more

Herr Dr. Neumann überzeugt mich mit der nötigen Routine, dem Fachwissen, wirkte aber auch sehr unaufgeregt und vertrauenswürdig auf mich. Meine Fragen wurden immer ehrlich und ausführlich beantwortet. Das Praxis- und OP-team war zudem immer sehr herzlich und einladend. Der große Vorteil an aesthetic and soul ist der OP-Saal in der Praxis. D.h. man muss nicht in ein Klinikum und dort über Nacht bleiben, sondern kann sich nach ein paar Stunden nach der OP bereits abholen lassen.

Wer jedoch eine 0815 Instagramnase möchte, ist hier falsch. Herr Dr. Neumann legt wert auf natürliche Ergebnisse und erklärt einem sehr genau was ein realistisches Ergebnis wäre und was nicht. Meine Erwartungen wurden aber sogar noch übertroffen! Denn endlich habe ich die Nase, die zu meinem Gesicht gehört! Von der ersten Minute habe ich meine Nase angenommen, als wäre es nie anders gewesen.

Ich kann Dr. Neumann und sein Team nur wärmstens empfehlen und würde mich mit jeder weiteren Behandlung an ihn wenden!

Nasenkorrektur - Kurzinfo

Warum zu mir:
  • Facharzt für die Plastische Chirurgie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung
  • Spezialgebiet Nasenchirurgie > 1000 erfolgreiche Nasenkorrekturen
  • TOP 10 Plastische Chirurgen München
  • Vorher Nachher Bilder von durchgeführten Nasen OPs
Spezialisiert auf:

Nasenkorrektur Nasennachkorrekturen Nasenverkleinerungen Nasenspitzenkorrektur Nasenscheidewand OP

OP-Dauer:

1-2 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose, bei Wunsch auch Dämmerschlaf

Klinikaufenthalt:

Ambulant / oder eine Nacht in unserer Praxisklinik

Nachsorge:

Nachkontrolle: nach 1 und 10 Tagen Fäden ziehen: nach 10-12 Tagen, sofern vorhanden Nasenschiene: für ca. 10 Tage

Arbeitsfähigkeit:

Nach 1-2 Wochen

Sport:

Nach ca. 6 Wochen

Kosten:

Die Kosten für eine Nasen OP richten sich nach dem Umfang und der Länge der Nasenoperation. Eine verbindliche Kostenaufstellung erhalten Sie nach einem ersten Beratungsgespräch und einer ersten Untersuchung.

Finanzierung:

Eine Finanzierung Ihrer Nasen OP ist selbstverständlich möglich.

Was genau ist eine Nasenkorrektur?

Die Nasenkorrektur ist ein operativer Eingriff, dessen Ziel sowohl eine Formveränderung als auch eine Funktionsverbesserung sein kann. Bei einer Nasenoperation können alle Teile der Nase korrigiert werden. Meist werden der Nasenrücken, die Nasenflügel, die Nasenspitze, die Nasenscheidewand oder die Nasenmuscheln verändert.

Was sind die Gründe für eine Nasenkorrektur?

Medizinische Gründe Durch eine Verkrümmung der Nasenscheidewand kann es zu einer Einschränkung der Nasenatmung kommen. Dies kann anatomisch bedingt oder infolge einer Verletzung auftreten. Bei einer Nasenkorrektur können funktionelle Einschränkungen behoben und ggfs. gleichzeitig eine ästhetische Korrektur durchgeführt werden. Die Korrektur der Nasenscheidewand ist auch unter dem Begriff Septumplastik bekannt.

Ästhetische Gründe Die ästhetische Korrektur der äußeren Nase wird als Rhinoplastik bezeichnet. Hierbei werden Höckernasen, schiefe oder lange Nasen sowie Nasenspitzen korrigiert. Stehen Form und Größe der Nase im richtigen Verhältnis zu den übrigen Proportionen des Gesichtes, wirkt sich dies oftmals sehr positiv auf die psychische Gesundheit und das soziale Kontaktverhalten der Patienten aus.

Was kann eine Nasen OP korrigieren?

  • Höckernase
  • Sattelnase
  • Breite Nase
  • Schiefe Nase
  • Asymmetrische Nase
  • Plumpe ballonierte Nasenspitze

Ablauf einer Nasenkorrektur

Die persönliche Beratung Vor einer Nasenkorrektur erfolgt eine umfassende Beratung bei uns in München. Die Methoden, der Ablauf des Eingriffs, die Ausfallzeiten sowie alle Risiken werden detailliert besprochen. Uns ist es wichtig, dass wir unseren Patienten ihre Unsicherheiten und Sorgen nehmen können und sie immer bestens informiert sind. Unser Team steht unseren Patienten zu jeder Zeit zur Verfügung.

Die Vorbereitung Vor einer OP sollte die Patientin oder der Patient in guter gesundheitlicher Verfassung sein. Daher wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt. Es ist zudem vorteilhaft, wenn in den Wochen vor und nach der Operation der Konsum von Alkohol und Nikotin auf ein Minimum reduziert wird. Die Einnahme von Medikamenten wird ebenfalls im Vorfeld besprochen und ggfs. neu eingestellt.

Der Ablauf der Operation Die Nasenkorrektur dauert meist 2-3 Stunden. In vielen Fällen wird die Haut der Nase von dem Knochen- und Knorpelgewebe gelöst, um das Nasengerüst neu zu modellieren. Bei umfangreichen Operationen wird die offene Technik bevorzugt, welche über einen kleinen Schnitt am Nasensteg, der Brücke zwischen den Nasenlöchern, erfolgt.

Nach der OP Nach der Korrektur wird die Haut wieder an das Nasengerüst angelegt und durch einen formenden Verband oder eine Silikonschiene geschützt. Es werden außerdem weiche Silikonröhrchen zur Stabilisierung der Nasenscheidewand eingesetzt. Die Haut schrumpft in der Regel von selbst auf die neue Form. Lediglich eine erblich bedingt dicke Haut auf der Nase kann einen limitierenden Faktor für die Nasenverkleinerung darstellen, da sie weniger gut schrumpft.

Wo findet die Nasenoperation statt? Die Nasenkorrektur wird in unserer Praxisklinik mit eigenem OP-Saal in München durchgeführt. Unser bestens ausgebildetes OP-Team ist ausschließlich in unserer Praxisklinik tätig und somit perfekt eingespielt. In unserer Praxisklinik werden nur gesunde Menschen behandelt, wodurch das Risiko einer Infektion mit gefährlichen Keimen, Viren oder Bakterien sehr gering ist.

LESEN SIE MEHR zu den Vorteilen unserer Praxisklinik ➔

Beratungsanfrage
loading....

Für wen eignet sich welche Nasen OP?

Dies hängt ganz von den eigenen Vorstellungen und Zielen ab. Soll die Form und Größe der gesamten Nase verändert werden, eignet sich eine Nasenkorrektur bzw. Nasenverkleinerung. Stört hingegen nur die Nasenspitze, ist nicht immer eine umfangreiche Bearbeitung des Nasengerüsts notwendig. Oftmals reicht eine Nasenspitzenkorrektur völlig aus, um das Erscheinungsbild der Nase positiv zu verändern.

Bei einer eingeschränkten Nasenatmung sollte eine genaue Diagnose bei uns oder einem HNO-Arzt erfolgen. Ist eine schiefe Nasenscheidewand die Ursache, wird eine Septumplastik durchgeführt. Behindern große Nasenmuscheln die Atmung, erfolgt eine Nasenmuschelkorrektur. Eine schiefe Nasenscheidewand kann sich auch auf die Ästhetik der Nase auswirken.

Nasenkorrektur München Kosten – was kostet die OP?

Die Kostenstruktur einer Nasenoperation kann unübersichtlich sein, daher ist Transparenz besonders wichtig. Sie sollten genau wissen, wie sich die Kosten bei uns in München zusammensetzen und welche Endsumme auf Sie zukommt.

Oft werden günstige Preise angeboten, die im Nachgang doch viel höher ausfallen. Lassen Sie sich nicht täuschen und legen Sie Wert auf eine gute Beratung sowie eine transparente Kostenkalkulation.

Pauschalpreise kann es bei einer Nasenkorrektur nicht geben. Es handelt sich um einen sehr individuellen Eingriff, der erst nach einer eingehenden Untersuchung und Beratung geplant werden kann.

Wir informieren Sie gerne, worauf Sie bei der Kostenkalkulation achten müssen!

Dr. Peter Neumann

Was beinhalten die Kosten?

mehr Infos

Nasen OP Ratenzahlung - Ist eine Finanzierung möglich?

Viele unserer Patienten entscheiden sich für eine Finanzierung ihrer Nasenoperation in München. Die Kosten sind besser kalkulierbar und bleiben für den Patienten überschaubar. Finanzielle Engpässe kommen somit nicht in Frage und der Wunsch nach einer schönen Nase kann erfüllt werden.

MEHR LESEN zu einer Finanzierung der OP ➔

Moderne Nasen OP Methoden mit optimalem Heilungsverlauf

Die Methoden einer Nasenkorrektur haben sich über viele Jahre hinweg verfeinert und sind sehr schonend. Die Vorstellung einer groben Herangehensweise ist längst überholt.

Modernste chirurgische Instrumentarien machen eine präzise und schonende Arbeit ohne Druck oder Knochenbrechen möglich. Die Patientinnen und Patienten erleben eine kürzere Heilungszeit, weniger Schwellungen und Blutergüsse sowie ein sehr feines Ergebnis.

Meist erfolgt eine offene Nasenkorrektur, bei der eine kleine Narbe am Nasensteg verbleibt. Diese ist später kaum sichtbar.

Präzise Vermessung und Planung

Bei der Nasenkorrektur wird die Nase so modelliert, dass sie sich harmonisch in das Gesicht einfügt. Dabei spielen nicht nur die Proportionen des Gesichts eine Rolle, sondern auch Körpergröße und Körperbau.

Wir empfinden es als ästhetisch, wenn der Winkel zwischen Nase und Oberlippe 105-110 Grad (Frauen) bzw. 90-95 Grad (Männer) beträgt. Dennoch ist dieser Eingriff eine höchst individuelle Angelegenheit, denn die Wünsche und Vorstellungen sind verschieden. Wichtig ist, das Gewünschte mit dem operativ Machbaren und auch Sinnvollen in Einklang zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Glückliche Patientin im Profil
decorativ masking element
Nasennachkorrektur
Freundliches Lächeln einer Patientin
decorativ masking element
Nasenverkleinerung
Glückliche Patientin nach einer erfolgreichen Nasen OP
decorativ masking element
Nasenspitzenkorrektur

Geschlossene und offene Nasenoperationen

Eine Nasenoperation kann sowohl mit der „offenen Technik“ als auch mit der „geschlossenen Technik“ durchgeführt werden. Bei der offenen Rhinoplastik erfolgt ein kleiner Schnitt am Nasensteg, wodurch umfangreiche Veränderungen vorgenommen werden können. Bei der geschlossenen Rhinoplastik erfolgt der Zugang rein über die Nasenlöcher und es bleibt keine sichtbare Narbe zurück. Das Sichtfeld des Chirurgen ist bei dieser Technik eingeschränkt, weshalb nicht alle Korrekturen mit dieser Technik vorgenommen werden können.

Nasenreduktion und Nasenaufbau

Bei der Nasenreduktionsplastik werden Knochen und Knorpel schonend reduziert, um eine harmonische Form zu erreichen. Bei der Nasenaufbauplastik hingegen wird fehlendes oder zerstörtes Gewebe durch körpereigenes Gewebe oder höchstverträgliche Materialien aufgebaut oder ersetzt.

Nasenverkleinerung und Nasenbegradigung

Eine Höckernase wirkt oftmals sehr groß. Durch das Abtragen von Knochen am oberen Nasenrücken und von Knorpel am unteren Nasenrücken wird die Nase begradigt und verkleinert. Sie passt danach harmonisch ins Gesicht.

LESEN SIE MEHR zu der Nasenverkleinerung

Rekonstruktion der Nase

Bei der Rekonstruktion wird häufig Eigengewebe transplantiert, um durch Unfälle oder Tumorentfernungen verlorenes Gewebe wiederherzustellen. Es kann Knochen-, Knorpel- sowie Hautgewebe von anderen Körperstellen entnommen und transplantiert werden. Es wird weitestgehend auf Fremdmaterialien verzichtet.

Nasenspitzenkorrektur

Bei der Nasenspitzenkorrektur wird die Nasenspitze meist verschmälert. Auch die Höhe kann verändert werden. Hierbei wird das Verhältnis zum Nasenrücken sowie der Winkel zwischen Nasenspitze und Oberlippe optimiert. Eine hängende oder knubbelige Nasenspitze kann angehoben und verfeinert werden.

LESEN SIE MEHR zur Nasenspitzenkorrektur

Nasenlöcher verkleinern

Manchmal haben Patientinnen und Patienten den Wunsch, die Nasenlöcher zu verkleinern. Eine äußere Exzision (vollschichtige Gewebeentfernung am Nasenflügelrand) führt in diesem Fall zu kleineren Nasenlöchern.

Nasenscheidewandkorrektur

Die Nasenscheidewandkorrektur wird meist zur Behebung einer eingeschränkten Nasenatmung durchgeführt. Häufig wird gleichzeitig eine ästhetische Korrektur kombiniert, entweder weil die schiefe Nasenscheidewand auch die Proportionen ungünstig beeinflusst oder andere ästhetische Wünsche bestehen.

LESEN SIE MEHR zur Nasenscheidewand OP

Behandlung der Nase mit Hyaluronsäure

Ein leichter Nasenhöcker oder andere Unregelmäßigkeiten in der Kontur der Nase können durch eine Nasenkorrektur ohne OP korrigiert werden. Durch die Injektion von Hyaluronsäure lässt sich in einigen Fällen eine zufriedenstellende Optimierung der Nasenform erreichen. Das Ergebnis hält ca. 12 Monate.

Dr. Peter Neumann während einer Nasen OP

Nasenkorrektur München - Die Erfahrung des Arztes ist entscheidend

Ob das gewünschte Ergebnis bei einer Nasenkorrektur erreicht wird, hängt wesentlich von der Erfahrung des Facharztes ab. Die Korrektur der Nase erfordert allerhöchste Präzision und einen sehr guten ästhetischen Blick. Dieser Eingriff sollte nur bei spezialisierten Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt werden. Durch modernste und schonende OP-Methoden kann ein natürliches Ergebnis, die perfekte Form und eine kurze Heilungszeit erreicht werden.

Die herausragenden Operationsergebnisse und die hohe Qualität der Behandlung spiegeln sich auch in den Bewertungen auf Google und Jameda wieder. In einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Peter Neumann können Sie sich durch viele Vorher-Nachher Bilder selbst von seinen Ergebnissen überzeugen.

Patientenbewertungen auf Google

Viele Patienten bewerten Dr. Peter Neumann aus München sogar auf Google. Diese Bewertungen spiegeln zwar nur einen geringen Anteil seiner tatsächlich durchgeführten Naenoperationen wider, sprechen jedoch für die tägliche Arbeit und die positiven Ergebnisse, die er für seine Patienten in München erzielt.

Dr. Peter Neuamnn operiert immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und bildet sich auf Fortbildungen und Kongressen weiter. Er betreut und berät seine Patienten zu den neuesten und schonendsten Methoden und aktualisiert seine OP Planung nach den relevantesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Als langjähriges Mitglied in den renommiertesten Fachgesellschaften wie der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), der Vereinigung der Deutschen Ästhetischen Plastischen Chirurgen (VDÄPC) sowie der internationalen Gesellschaften GÄM, GAERID, IPRAS, und der ESPRAS. besucht Dr. Peter Neumann die nationalen und internationalen Kongresse, um sich weiterzubilden und mit Experten zu neuen OP Methoden auszutauschen.

Glückliche Patientin nach einer erfolgreichen Nasen OP

Lesen Sie die Erfahrungen seiner Patienten auf:

GOOGLE ➔

Risiken einer Nasenkorrektur

Komplikationen sind bei einer Nasenkorrektur selten. Häufiger kommt hingegen die Unzufriedenheit mit dem OP Ergebnis und eine Nasennachkorrektur vor. Viele Patienten, die Dr. Peter Neumann aufsuchen, haben bereits eine Nasenkorrektur hinter sich.

Leichte Nachblutungen sind normal, zu Infektionen und Wundheilungsstörungen kommt es nur ganz selten. Wundheilungsstörungen treten vor allem bei Rauchern, vorliegen einer Diabeteserkrankung oder Blutgerinnungsstörungen auf.

Es kann zu vorübergehenden Empfindungsstörungen der Nase kommen. Die feinen Nervenäste brauchen Zeit, bis sie sich nachgebildet haben und die Sensibilität der Haut wieder vollständig hergestellt ist. Es kommt nur ganz selten zu einer dauerhaft verminderten Sensibilität der Nasenspitze.

Selten entsteht postoperativ eine Gerüstinstabilität der Nase, meist bedingt durch einen verstärkten Narbenzug. Ebenfalls selten kommt es zu einer starken Kallusbildung, wodurch Unregelmäßigkeiten entstehen können.

Was ist nach der Nasenkorrektur zu beachten?

Direkt nach der Operation In den ersten Tagen kann es zu Schwellungen der Nase, deren Schleimhäute, des Bereichs der Augen und Wangen kommen. Die Nasenatmung kann beeinträchtigt sein. Gelegentlich treten Hals-, Kopf- oder Kieferschmerzen auf. Leichte Nachblutungen sind normal.

Empfehlungen und Einschränkungen Auf blutverdünnende Medikamente oder Alkohol sollte vor und nach der OP verzichtet werden. Die Schwellungen lassen sich in den ersten Tagen durch ein leichtes Kühlen des Gesichts reduzieren. Es sollte eine Auszeit von etwa 2-3 Wochen eingeplant werden.

Wichtig zu beachten! Der Oberkörper sollte in den ersten Tagen leicht erhöht liegen, damit die Lymphflüssigkeit ideal zirkulieren kann. Auf Alkohol und Nikotin sollte verzichtet werden, da dies den Heilungsverlauf ungünstig beeinflusst. Auch Sauna, Dampfbäder, Solarium und Sonnenbäder sind hinderlich für den Heilungsprozess. Menschen, die beruflich eine sitzende Tätigkeit ausführen, können nach etwa einer Woche wieder arbeiten. Anstrengendere Tätigkeiten sind nach etwa 2-3 Wochen wieder möglich, starke körperliche Belastungen und Sport nach etwa 6-8 Wochen.

Nasenkorrektur - FAQ
+
Wie finde ich den richtigen Arzt für eine Nasen OP in München?

Für eine Nasen OP ist die Wahl des Arztes sehr wichtig. Die Nasenkorrektur ist ein recht komplizierter Eingriff und Sie sollten sich nur in die Hände eines auf die Nasenchirurgie spezialisierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München begeben. Bei der Nasenkorrektur kommt es relativ häufig zu Zweitoperationen, weil die Nase nicht zufriedenstellend operiert wurde. Überzeugen Sie sich daher vollumfänglich von der Expertise Ihres Arztes, sonst wird es am Ende unangenehm und teuer.

+
Wie sieht die Nachbehandlung einer Nasenkorrektur aus?

In der Nachbehandlung bei uns in der Praxis in München werden nach etwa 7 Tagen werden ggfs. die Fäden gezogen. In den ersten 2 Wochen tragen Sie eine Nasenschiene. Zusätzlich pflegen Sie Ihre Nase mit einer speziellen Nasensalbe und dürfen ggfs. Nasenspülungen durchführen.

+
Was kostet eine Nasenkorrektur?

Die Kosten einer Nasenkorrektur variieren stark und hängen u.a. vom Umfang der OP ab. Wird z.B. nur die Nasenspitze angepasst, können die Kosten niedriger sein, als wenn die komplette Nase behandelt wird. Daher ist es wichtig, dass Sie vorab ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihrem Nasenspezialisten führen.

+
Welche Schlafposition ist nach einer Nasen OP für mich am besten?

In den ersten Wochen nach einer Nasen OP ist es vorteilhaft, wenn Sie auf dem Rücken schlafen und Ihren Oberkörper leicht erhöht legen. So kann die Lymphflüssigkeit optimal abfließen und zusätzliche Schwellungen werden verhindert.

+
Kann ich nach einer Nasenkorrektur meine Brille tragen?

Sie sollten nach einer Nasenkorrektur 6 - 8 Wochen auf das Tragen einer Brille verzichten. Wenn die Brille sehr leicht ist, kann diese mit einem Pflaster von der Nase gehoben und befestigt werden. Es darf nur kein Druck auf die Nase ausgeübt werden. Gerne zeige ich Ihnen hier ein paar Tricks, falls die Alternative der Kontaktlinsen für Sie nicht infrage kommt.

+
Ab wann darf man nach einer Nasenkorrektur wieder Sport treiben?

Auf sportliche Aktivitäten sollten Sie in den ersten 6 Wochen verzichten. Danach können Sie mit leichten Sportarten wie Yoga, Cardio etc. beginnen. Mit stark anstrengenden Sportarten sowie Kontakt- oder Ballsportarten sollten Sie ggfs. länger pausieren. Dies erfahren Sie in unserem Beratungsgespräch.

+
Wie schlimm sind die Schmerzen nach einer Nasen OP?

Durch die Vollnarkose verspüren Sie während dem Eingriff überhaupt keine Schmerzen. Nach der Nasenoperation treten in der Regel keine oder minimale Schmerzen auf. Diese können Sie, falls nötig, mit leichten schmerzstillenden Mitteln behandeln.